Wie sichtbar bist du? Wie zufrieden bist du mit der Anzahl deiner Kunden? Zeigst du dich regelmäßig in Beiträgen, Videos oder sogar Lives in den sozialen Medien? Stehst du auf Bühnen?

NEIN?

Dann ist dieser Beitrag genau richtig für dich. Empowerfrau Isabella Ošaben teilt ihre besten Tipps für mehr Sichtbarkeit mit dir.

Showtime für dein Business – Wie du als Experte sichtbar wirst und mehr Kunden gewinnst

Sichtbarkeit….

Reichweite…

Kundengewinnung…

„Experten, die nicht sichtbar sind, werden in Zukunft ein Problem haben.“ Das sagt unser Interview Gast Isabella Ošaben, die Empowerfrau.

Wenn das nur so einfach wäre.

  • „Ich habe ja schon alles gesagt.“
  • „Was soll ich denn in einem Video sagen?“
  • „Was, wenn das niemand sehen will?“  
  • „Was, wenn ich zu dick bin? Was sagen dann die anderen über mich?“
  • Oder „Ich weiß ja gar nicht genau was ich tun soll, um sichtbarer zu sein.“

Es gibt viele Gründe, warum Experten und Expertinnen noch zögern sichtbarer zu werden – egal ob im Internet, auf Bühnen oder in den sozialen Medien. Ich habe mit einer absoluten Expertin darüber gesprochen. Du kannst dir das Video auch gerne anschauen.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

Oder du liest die Zusammenfassung hier im Blogbeitrag.

Wie du als Experte sichtbar wirst – Die Gründe für deine Sichtbarkeit

Als Expertin bzw. Experte – egal ob als Business Coach, Trainer, Berater, Kursersteller – brauchen wir Sichtbarkeit, um von Kunden gefunden und gebucht zu werden.

Doch was heißt Sichtbarkeit eigentlich?

Sichtbarkeit heißt nicht, dass du dein Essen oder dich im Alltag fotografieren und zeigen musst. Vielleicht kennst du das auch, dass du dich manchmal fragst, warum alle ständig ihr Essen bei Facebook oder Instagram posten?

Und nun mal Klartext: Sichtbarkeit hat eigentlich nichts mit Selbstbeweihräucherung zu tun. Ganz im Gegenteil!

Es geht nicht darum, anzugeben oder arrogant zu wirken.

Es geht um die anderen, um diejenigen, die ich erreichen und inspirieren möchte.

Als Unternehmerin bzw. Unternehmer ist es natürlich wichtig zu verkaufen. Das ist klar. Ohne Verkauf keine Kunden. Ohne Kunden kein Business.

Aber es geht nicht darum, sich selbst in den Mittelpunkt zu stellen und zu sagen „Kauft bei mir“.

Sichtbarkeit bedeutet, dass ich etwas bewirken kann, dass ich Menschen inspiriere und erreiche.

Schließlich habe ich mein Unternehmen gegründet, um Probleme für andere zu lösen.

Aber wie sollen die Menschen von meinem Angebot erfahren, wenn sie mich nicht kennen?

Deshalb ist Sichtbarkeit für mich ein Tool, um meine Angebote bekannter zu machen und anderen zu helfen.

Denn wenn keiner von mir weiß, kann mich auch keiner buchen. Ganz einfach, oder? Wie sollen sie wissen, dass ich ihre Probleme lösen kann, wenn sie nicht einmal wissen, dass ich existiere? Also, weg mit der Unsichtbarkeit und her mit der Sichtbarkeit, um anderen zu helfen und meine Angebote zu promoten!

Welche Konsequenzen hat es, wenn sich Experten nicht in den sozialen Medien zeigen, wenn sie nicht sichtbar sind?

„Ich denke auch, dass es wichtig ist zu verstehen, dass Sichtbarkeit nicht nur darum geht, Social Media und die Bühne als reine Verkaufsplattform zu nutzen“, betont Isabella. „Das ist einfach zu wenig. Als Unternehmerin möchte ich natürlich verkaufen, das ist klar. Aber es geht nicht nur darum, mich selbst zu präsentieren und zu verkaufen. Es geht darum, einen echten Mehrwert für andere zu schaffen. Ich möchte Menschen inspirieren, ihnen helfen und Probleme lösen. Und das kann ich nur tun, wenn ich sichtbar bin und meine Botschaften und Angebote bekannt mache.“

Wie du als Experte sichtbar wirst – Der Leitfaden

Ein wichtiger Aspekt bei der Nutzung von Videos für die Sichtbarkeit ist das Mindset, betont Isabella.

„Oftmals hindert uns die Angst vor der Technik daran, zu starten. Dabei ist es gar nicht so kompliziert, wie es scheint. Schließlich wissen die meisten, wie man ein Smartphone einschaltet und ein Video macht, sei es von Kindern, Haustieren, der Landschaft oder dem Partner, wenn auch meistens privat für WhatsApp oder ähnliches. Die Technik ist also nicht viel komplizierter als das.“

„Was uns jedoch oft zurückhält, ist die Angst vor der Meinung anderer.“

Aber was wäre, wenn du EINER Person mit deinem Video helfen könntest?

Nach dem Mindset kommt das Know-How.

„Ich muss natürlich wissen, was funktioniert. Was nicht funktioniert ist: Man startet das Video und sagt „Ja hallo erst mal, ich habe mir gedacht, ich mach mal ein Video, die Sonne ist da und die Vögel zwitschern“ und reden rund um den heißen Brei und schon hört keiner mehr zu.

Bei Videos haben wir nur drei Sekunden Zeit unser Gegenüber zu überzeugen, das Video weiter zu schauen.“

Also: Komm sofort zum Punkt. Was habe ich davon, wenn ich mir dieses Video anschaue?

Und nun geht es noch um die Umsetzung.

Erfolg hat schließlich drei Buchstaben: T U N

Zusammenfassung zur Sichtbarkeit als Experte

Sichtbarkeit ist mehr ist als nur Selbstvermarktung.

Es geht darum, einen echten Mehrwert für andere zu schaffen und ihnen zu helfen. Als Unternehmerin oder Unternehmer ist es wichtig, nicht nur auf Verkaufsfokus zu setzen, sondern auch zu inspirieren und Probleme für andere zu lösen.

Sichtbarkeit ist ein mächtiges Werkzeug, um seine Angebote bekannter zu machen und Menschen zu erreichen, die von den eigenen Lösungen profitieren können.

Es ist mehr als nur das Posten von Bildern auf Social Media, sondern eine Möglichkeit, andere zu inspirieren und zu bewegen.

Durch Sichtbarkeit kann man seine Expertise zeigen, Vertrauen aufbauen und Beziehungen zu potenziellen Kunden aufbauen. Also, weg mit der reinen Verkaufsplattform-Mentalität und hin zur Sichtbarkeit als Möglichkeit, anderen zu helfen und Mehrwert zu schaffen! Damit wird Sichtbarkeit auch viel einfacher.

Und hier findest du Isabella:

Webseite https://www.isabella-osaben.com

Instagram https://www.instagram.com/isabellaosaben/

Und hier bekommst du ein Erstgespräch mit ihr: